top of page
  • officeobb

Kürbiskernöl-Prämierung 2023: 21 südburgenländische Betriebe ausgezeichnet

Die Top-Kürbiskernöle des Jahres 2022 sind gekürt. Bei der Steirischen Landesprämierung erzielten auch heuer wieder burgenländische Produzenten ausgezeichnete Ergebnisse. 21 burgenländische Betriebe haben dieses Jahr ihre Produkte eingereicht und prämiert. Alle 21 Kürbisbäuerinnen und –bauern aus dem Südburgenland wurden mit der runden Plakette „Prämierter Steirischer Kernölbetrieb 2022“ ausgezeichnet. Diese darf auf den Kürbiskernöl-Flaschen zusätzlich zur Herkunfts- und Qualitätsmarke „Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. (geschützte geographische Angabe)“ geführt werden. „Mit dieser Auszeichnung wird das Qualitätsbewusstsein der regionalen Kürbiskernölvermarkter weiter gestärkt und gleichzeitig soll diese Auszeichnung den Konsumentinnen und Konsumenten als Qualitätsmerkmal beim Kauf helfen“, betont LK-Präsident Landesobmann Niki Berlakovich und gratuliert den prämierten Betrieben.


Warum „Steirisches Kürbiskernöl“ im Burgenland?


Die Bezirke Jennersdorf, Güssing und Oberwart gehören neben der Steiermark und einigen niederösterreichischen Bezirken zum Gebiet „Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.“. Nur in diesen Gegenden darf das Kürbiskernöl unter dieser Marke produziert werden. Ein ausgezeichnetes Kontrollsystem garantiert die Herkunft der Kerne und die Verpressung in steirischen oder burgenländischen Ölmühlen zu 100 Prozentigem reinem Öl aus Erstpressung.


Ausgezeichnete burgenländische Kürbiskernölproduzenten:


Bezirk Oberwart:

Gerald Pieler, Bundesstraße 28, 7531 Kemeten

Claus Schaffer, Hintere Dorfgasse 30, 7512 Kirchfidisch

Günter Dirnbeck, Kirchengasse 3, 7501 Rotenturm a.d.Pinka

FF Farms KG, 7472 Schandorf 2

Bianca Fleischacker, 7472 Schandorf 2

Stefan Grosschedl, Steinriegel 54, 7511 Mischendorf

Martin Nemeth, Hegelgasse 36, 7400 Oberwart

Franz Seper, Obere Hauptstraße 82, 7502 Unterwart


Bezirk Güssing:

Hanse-Agrar GmbH, Deutsch Ehrensdorf 49, 7522 Deutsch Ehrensdorf

Doris Kollar-Lackner, Parkstrasse 35, 7543 Kukmirn

Siegfried Schnecker, Krottendorf 20, 7540 Güssing

Manfred Wukitsevits, Heugraben 111, 7551 Stegersbach


Bezirk Jennersdorf:

Rudolf Gaal, Sportplatzgasse 1, 7562 Eltendorf

Carina und Thomas Froschauer, Obere Hauptstraße 9, 7572 Rohrbrunn

Ernst Jeindl, Langer Berg 42, 7572 Rohrbrunn

Andreas & Günter Karner, Wallendorf 5, 8382 Mogersdorf

Rudolf Meitz, Hauptstraße 20, 8383 Welten

Angelika & Martin Spirk, Bachstraße 4, 7563 Königsdorf

Kürbiskernöl Taucher, Siedlungsstraße 25, 7562 Eltendorf

Arnold & Margot Wolf, Kalch 7, 8385 Neuhaus a. Klausenbach

Gerhard und Elisabeth Lackner, Krottendorf 24, 8385 Neuhaus a. Klausenbach


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Landwirtschaftliche Einkommen 2023 stark gesunken

Berlakovich: Unterstützungsmaßnahmen für bäuerliche Betriebe notwendig. Die Bäuerinnen und Bauern haben es zurzeit alles andere als leicht. Das zeigt auch die heute veröffentlichte 2. Vorschätzung der

Kommentare


bottom of page